11 Follower
6 Ich folge
biluma

biluma

Sehr gelungene Rockstar-Romance

Trommelfeuer - Sabine Fischer

Tom, der Drummer der derzeit erfolgreichsten deutschen Rockband „Four Lives“ hat sich den Oberarm gebrochen. Die Tour ist in Gefahr und die Band sucht händeringend nach einen Drummer, der die komplizierten Lieder spielen kann. Tessa hat gerade mit ihrer Band einen Newcomer-Preis gewonnen und da sie dringend Geld braucht, bewirbt sie sich bei „Four Lives“. Doch der Bassist der Band, Richie ist offensichtlich nicht sehr begeistert, dass eine Frau mit auf Tour geht. Um die Spannungen zwischen den beiden beizulegen, will Tessa ihn zur Rede stellen. Doch dann passiert etwas, mit dem beide nicht gerechnet haben und das verändert alles.

 

 

Mal wieder eine Rockstar-Romance, da komme ich einfach nicht drum rum und auch bei „Trommelfeuer“ wurde ich nicht enttäuscht. Das Cover finde ich unglaublich schön und dieses Buch würde ich mir sehr gerne ins Regal stellen. Ich hoffe sehr, dass es noch eine Taschenbuchausgabe geben wird.

 

Tessa mochte ich von Anfang an sehr gerne. Sie hat kein leichtes Leben, macht aber das Beste draus  und gibt nicht auf. Mit Richie hatte ich, genau wie Tessa anfangs meine Schwierigkeiten. Doch mit der Zeit wurde ich warm mit ihm und er wurde mir immer sympathischer. Die anderen Bandmitglieder bleiben ziemlich im Hintergrund. Tessas Mutter fand ich sehr anstrengend, aber doch sehr realistisch. Ich glaube nicht, dass ich das so aushalten würde.

 

Sehr gut gefallen hat mir, dass es sich nicht um die typische Rockstar-verliebt-sich-in-normales-Mädchen-Story handelt. Tessa ist selbst Musikerin und gehört vorübergehend zur Band. Die Medien haben also bereits Interesse an ihr und die Gegebenheiten sind ein wenig anders. Die Story an sich ist zwar ziemlich vorhersehbar, das hat mich hier allerdings nicht gestört und ich habe jede Seite genossen.

 

„Trommelfeuer“ ist der zweite der Teil der Four-Lives-Trilogie. Die Bücher sind in sie abgeschlossen und können auch einzeln gelesen werden. Ich wusste leider nicht, dass es sich um den zweiten Teil handelt. Auch wenn die Bücher nicht auf einander aufbauen, lese ich sie eigentlich gerne in der richtigen Reihenfolge. Ich freue mich aber jetzt schon sehr auf den ersten Teil „Sommerblues“. Der Danksagung ist zu entnehmen, dass die Autorin bereits am dritten Teil mit dem Arbeitstitel „Silvesterliebe“ schreibt, der sich um Ben drehen wird.

 

Fazit: Sehr gelungene Rockstar-Romance. Absolute Leseempfehlung! 5 von 5 Sternen.

 

 

Quelle: http://biluma-buecher-blog.blogspot.de/2016/07/trommelfeuer-von-sabine-fischer.html